lebensmittelwissen.de

In dieser Rubrik finden Sie Termine von Kongressen, Tagungen, Messen und Fortbildungsveranstaltungen. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Veranstaltung in unseren Terminkalender aufnehmen, wenden Sie sich bitte an .

Ein Anspruch auf Aufnahme besteht jedoch nicht. Bitte beachten Sie, dass alle Angaben ohne Gewähr erfolgen!

Einführung in die Toxikologie für Chemiker

09.05.2017 - 11.05.2017, Hannover

Thema:
Gegenstand des Kurses ist die Einführung von Naturwissenschaftlern in die Untersuchungsmethoden zur Bewertung und Beurteilung der biologisch/toxikologischen Wirkung von Substanzen. Das toxikologische Profil einer Substanz ist Ausdruck ihrer Wechselwirkung mit dem betroffenen Organismus, wobei ihre pharmakologischen/chemisch-physikalischen Eigenschaften einen wesentlichen Einfluss ausüben. Dabei sind Aufnahmewege, aufgenommene Dosis und Dauer der Exposition sowie die Biotransformation im Organismus bedeutsam für deren toxikologische Potenz.
Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/15717.html

JobFood - Gesundheitsgerechte Ernährung im Arbeitsalltag

14.05.2017, Ulm

Thema:
Im Kurs „JobFood“ geht es um die ausgewogene Ernährung am Arbeitsplatz und Zuhause, denn die Pausenverpflegung spielt eine zentrale Rolle für die Leistungsfähigkeit. Es werden gesundheitsfördernde Aspekte ebenso wie der Genuss und die Lebensfreude berücksichtigt.
Veranstalter:
Kraaibeek GmbH
Homepage:
www.kraaibeek.de

Grundlagenkurs Lebensmittelrecht für Einsteiger, Normen, Rechtsprechung, Verkehrsauffassung

22.05.2017, Frankfurt am Main

Thema:
Der Workshop vermittelt das "must know" des Lebensmittelrechts.

Inhalt: Schwerpunkte des Kurses sind:
• Recht: BasisVO 178/2002, LFGB, LMIV
• Lebensmittelsicherheit & Hygiene
• Zusatzstoffe, Aromen, Novel Food
• Kennzeichnung/Werbung
Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/67017.html

Lebensmittel, Recht & Science - was gibt´s Neues? Für Fortgeschrittene

23.05.2017, Frankfurt am Main

Thema:
Die Herstellung von sowie der Handel mit Lebensmitteln als auch die Überwachung verlangt nach einer umfassenden Kenntnis der Entwicklungen des deutschen und europäischen Rechts für Lebensmittel. Im Rahmen dieses Workshops werden die wesentlichen Neuerungen des deutschen und europäischen Rechts strukturiert und komprimiert vorgestellt.
Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/66917.html

Genießen lernen

23.06.2017 - 24.06.2017, Nürnberg

Thema:
Sie erhalten und erleben vielfach erprobte Genuss-Übungen, die Sie eins zu eins in Ihre Kurse übernehmen können und viele Tipps, wie Sie Ihren Klienten das Genießen näher bringen.
Veranstalter:
Jutta Kamensky
Homepage:
www.jutta-kamensky.de

Analytische Methoden und rechtliche Vorgaben in der Pestizidanalytik

27.09.2017, Frankfurt am Main

Thema:
Der Kurs soll den Teilnehmern einen Überblick über moderne Methoden zur Rückstandsanalytik von Pestiziden vermitteln sowie aktuelle Entwicklungen, Trends und Anwendungen aufzeigen. Aktuelle rechtliche Grundlagen und toxikologische Bewertungen sind ebenso Gegenstand der Diskussion.
Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/65617.html

Anuga 2017

07.10.2017 - 11.10.2017, Köln

Thema:
Was wird bald gekauft? Welche Trends deuten sich an? Wie isst und trinkt man demnächst in Asien? Wo auf der Welt warten die größten Potentiale für mein Geschäft? Das einzigartige Messekonzept der Anuga mit zehn Fachmessen unter einem Dach und einem klaren Fokus auf die Trends der Zukunft präsentiert Ihnen nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern auch die Entscheider, die diese Antworten mitformulieren.
Veranstalter:
Koelnmesse GmbH
Homepage:
www.anuga.de/anuga/die-messe/index.php

Wie „gefährlich“ ist Essen - Schadstoffe in unseren Lebensmitteln

13.10.2017, Berlin

Thema:
Per- und polyfluorierte Chemikalien in Verpackungen? Antibiotika im Trinkwasser? Mineralöle in Schokolade und Chiasamen? Lebensmittel können mit Kontaminanten und Rückständen verunreinigt sein. Diese gelangen unerwünscht durch Verarbeitung und Umwelt in unsere Nahrung. Wir möchten in diesem Seminar gängige Verunreinigungen kritisch hinsichtlich gesundheitlicher Auswirkungen beurteilen sowie Vermeidungsmöglichkeiten im industriellen und privaten Umfeld diskutieren.
Veranstalter:
Dr. Gola- Institut für Ernährung und Prävention GmbH
Homepage:
www.drgola.de

Elementspurenanalytik in Lebensmitteln

15.11.2017, Frankfurt am Main

Thema:
Der Kurs soll den Teilnehmern Handwerkszeug für ihre Arbeit in der Elementspurenanalytik vermitteln.

Neben der geeigneten Probenvorbereitung und Herstellung einer Messlösung für verschiedene Matrices gehört ein Überblick über gängige Elementbestimmungsverfahren sowohl für Gesamtgehalte und auch für Elementspezies dazu. Auch auf die Erkennung von Fehlern, die Qualitätssicherung, die Ergebnisbeurteilung und die rechtlichen Grundlagen wird eingegangen.
Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/67517.html

Der Darm und seine Mikrobiota

17.11.2017 - 18.11.2017, Hamburg

Thema:
Es soll ein Verständnis erreicht werden, wie die Darmmikrobiota mit der menschlichen Gesundheit und Krankheit zusammenhängt, wie Darmbakterien und Probiotika wirken und wie die Darmmikrobiota beeinflusst werden kann (u. a. durch die Ernährung). Darüber hinaus soll die praktische Anwendung von Pro- und Präbiotika besprochen und dabei Unterstützung bei der Einordnung der verschiedenen Produkte gegeben werden. Auch der Umgang im Gespräch mit Anwendern soll vermittelt werden.
Veranstalter:
Weiterbildung Ernährung
Homepage:
www.weiterbildung-ernaehrung.de

Lebensmittelkontaktmaterialien: Update Sicherheit & Recht

20.11.2017, Frankfurt am Main

Thema:
Der Workshop vermittelt die Rahmenbedingungen für Lebensmittelbedarfsgegenstände bzgl. Sicherheit und Recht.
Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/70217.html

Aktuelle Trends der molekularbiologischen Lebensmittelanalytik

30.11.2017 - 01.12.2017, Freiburg

Thema:
Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die derzeitigen Anwendungen von molekularbiologischen Methoden - mit Schwerpunkt bei der Real-Time-PCR - in der Analytik von Lebensmitteln sowie deren Möglichkeiten und Grenzen zu vermitteln. Trends bei der Anwendung der Methoden sollen aufgezeigt werden. Einblicke in Nachbardisziplinen, z.B. MALDI-TOF-MS zur Speziesdifferenzierung, werden gewährt. Die Teilnehmer sollen eigene Fragestellungen aus der Praxis einbringen und in der Gruppe diskutieren können.
Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/60917.html

ISM - Die weltweit größte Messe für Süßwaren und Snacks

28.01.2018 - 31.01.2018, Köln

Thema:
Von Schokolade und Zuckerwaren über Gebäck bis hin zu Knabberartikeln: Mit ihrer facettenreichen Angebotsvielfalt spiegelt die ISM den Süßwaren- und Snackmarkt in seiner ganzen Tiefe und Breite wider.
Veranstalter:
Koelnmesse GmbH
Homepage:
www.ism-cologne.de

Termine internationaler Lebensmittel-Kongresse finden Sie auf der Webseite all-about-food.org im Kapitel "Food Conferences".

Literatur bei Amazon