lebensmittelwissen.de

In dieser Rubrik finden Sie Termine von Kongressen, Tagungen, Messen und Fortbildungsveranstaltungen. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Veranstaltung in unseren Terminkalender aufnehmen, wenden Sie sich bitte an .

Ein Anspruch auf Aufnahme besteht jedoch nicht. Bitte beachten Sie, dass alle Angaben ohne Gewähr erfolgen!

Der Bauchschmeichler: Ernährungsstrategien – nicht nur für Bauchpatienten

23.01.2020, Infozentrum der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf

Thema:
Das Seminar steht ganz im Blickpunkt der physiologischen Verdauungsprozesse. Grundlagen aus der Ausbildung werden hier genauso aufgefrischt werden, wie ein aktuelles UpDate den Horizont erweitern wird. Was ist „normal“ und wie kann mit dem jeweiligen Ernährungsstil der „normale Verdauungsablauf“ beeinflusst werden? Diese Fragen der täglichen ernährungstherapeutischen Arbeit können effizient und gewinnbringend für Patienten beantwortet werden, wenn Symptome und Ursachen miteinander verquickt werden können.
Veranstalter:
Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Homepage:
www.triesdorf.de/bildung-veranstaltungen/forum-fuer-ernaehrungsbildung-triesdorf/febit

ISM

02.02.2020, Köln

Thema:
Die weltweit größte Messe für Süßwaren und Snacks
Veranstalter:
Koelnmesse GmbH
Homepage:
www.ism-cologne.de/

Intergastra

15.02.2020 - 19.02.2020, Stuttgart

Thema:
Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie
Veranstalter:
Landesmesse Stuttgart GmbH
Homepage:
www.messe-stuttgart.de/intergastra/

Wer oder was treibt mich da?

19.02.2020, Infozentrum der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf

Thema:
Das Konzept der „inneren Antreiber“ – ein hilfreiches Modell der Transaktionsanalyse im Umgang mit Stress und Belastungen
Veranstalter:
Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Homepage:
www.triesdorf.de/bildung-veranstaltungen/forum-fuer-ernaehrungsbildung-triesdorf/febit

Glutenfrei kochen und backen bei Zöliakie

03.03.2020, Infozentrum der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf

Thema:
Zu Beginn wird auf die Wichtigkeit der glutenfreien Ernährung für Zöliakiebetroffene eingegangen. Auf Glutenfallen beim Kochen und Backen wird hingewiesen und typische Koch- und Backutensilien, welche im Haushalt ersetzt werden müssen, werden zum Vorzeigen von mir mitgebracht.
Veranstalter:
Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Homepage:
www.triesdorf.de/bildung-veranstaltungen/forum-fuer-ernaehrungsbildung-triesdorf/febit

Begegnung auf Augenhöhe

28.04.2020, Infozentrum der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf

Thema:
Vertragsarbeit als Haltung und kommunikationspsychologische Grundlage und Methode
Veranstalter:
Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Homepage:
www.triesdorf.de/bildung-veranstaltungen/forum-fuer-ernaehrungsbildung-triesdorf/febit

Lebensmittel & Recht - was gibt´s Neues? Für Fortgeschrittene

26.05.2020, Frankfurt am Main

Thema:
Kursziel: Die Herstellung von sowie der Handel mit Lebensmitteln als auch die Überwachung verlangt nach einer umfassenden Kenntnis der Entwicklungen des deutschen und europäischen Rechts für Lebensmittel. Im Rahmen dieses Workshops werden die wesentlichen Neuerungen des deutschen und europäischen Rechts strukturiert und komprimiert vorgestellt.

Inhalt: Schwerpunkte des Kurses sind neue Normen und Rechtsprechung. Die Themenschwerpunkte werden kurzfristig durch aktuelle Themen ergänzt.
Veranstalter:
GDCh
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/66920.html
Email:
fb@gdch.de

Die Allergologie von A-Z

09.07.2020 - 10.07.2020, Infozentrum der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf

Thema:
Dies Seminarformat richtet sich an Teilnehmer, die Allergien „mit beraten“, also immer mal wieder neben den FSW und Gastrohthemen auch ein Allergiepatient beraten werden will. Dafür benötigt es Wissen und ein gutes stets effektives Beratungsvorgehen. Eine sichere Struktur im Vorgehen und abrufbare Grundkenntnisse sind gewinnbringend zu nutzen und schützen vor Beratungsfehlern.
Veranstalter:
Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Homepage:
www.triesdorf.de/bildung-veranstaltungen/forum-fuer-ernaehrungsbildung-triesdorf/febit

Fruchtsäfte, fruchtsafthaltige Getränke: Neue Trends im Bereich der Untersuchung, Beurteilung und Herstellung

23.09.2020, Wiesbaden

Thema:
Kursziel: Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Kenntnissen und aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Analytik, Herstellungstechnologie und Forschung, vorbeugender Qualitäts- und Produktionskontrollen, Food Fraud sowie in dem Bereich der lebensmittelrechtlichen Beurteilung von Fruchtsäften und fruchtsafthaltigen Getränken.

Inhalt: Schwerpunkte des Kurses sind:

• Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Analytik von Bio Fruchtsäften
• Beispiele für effiziente Eigenkontrollen von Fruchtsaftsäften- und fruchtsafthaltigen Getränken mit Bio- Label (Bewertung der Lieferkette)
• Neue Trends im Bereich von Biofruchtsäften und Biofruchtsaftgetränken
• Lebensmittelrechtliche Bewertung von Rückständen in Bio Fruchtsäften aus Sicht der Lebensmittelüberwachung und der Ökokontrollbehörden.
• Aktuelle Trends von Food Fraud in Biofruchtsäften
Veranstalter:
GDCh
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/67220.html
Email:
fb@gdch.de

Aktuelle Trends der molekularbiologischen Lebensmittelanalytik, Untersuchung auf GVO, Allergene, Mikroorganismen sowie Tier- und

26.11.2020 - 27.11.2020, Freiburg

Thema:
Kursziel: Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die derzeitigen Anwendungen von molekularbiologischen Methoden in der Analytik von Lebensmitteln sowie deren Möglichkeiten und Grenzen zu vermitteln. Trends bei der Anwendung der Methoden sollen aufgezeigt werden. Die Teilnehmer sollen eigene Fragestellungen aus der Praxis einbringen und in der Gruppe diskutieren können.

Inhalt: Schwerpunkte des Kurses sind:
- Real-Time-PCR-Analytik: Detektionssysteme, Auswertung, Multiplexing
- GVO-Analytik
- Validierung: Real-Time-PCR, Digital PCR
- Allergenanalytik
- Quantifizierung von pflanzlichen und tierischen Lebensmittelbestandteilen
- Aktuelle Themen der Speziesdifferenzierung (Tier/Pflanze, Mikroorganismen)
- Anwendungsbeispiele der Chiptechnologie und DNA-Sequenzierung
- Digital-PCR
- Next Generation Sequencing
Veranstalter:
GDCh
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/60920.html
Email:
fb@gdch.de

Elementspurenanalytik in Lebensmitteln, Futtermitteln, Bedarfsgegenständen und kosmetischen Mitteln, Analytische und rechtliche

26.11.2020, Frankfurt am Main

Thema:
Kursziel: Der Kurs soll den Teilnehmern vertieftes Handwerkszeug für ihre Arbeit in der Elementspurenanalytik vermitteln.
Neben der geeigneten Probenvorbereitung für verschiedene Matrices gehört ein Überblick über Mehrelementbestimmungsverfahren für Elementgesamtgehalte zum Programm. Auf Fehlerquellen, die Fehlersuche, die Qualitätssicherung, die Ergebnisbeurteilung und die Datenqualität, sowie mögliche Fehlentwicklungen in Organisationsstrukturen wird eingegangen.

Inhalt: Schwerpunkte des Kurses sind:

- Probenvorbereitung
- Mehrelementbestimmungsverfahren
- Strategien zur Fehlersuche, mögliche Fehlerquellen
- Qualitätsmanagement und Validierungsstrategien
- Datenqualität und rechtliche Beurteilung
- Fehlentwicklungen in Organisation und Struktur einer Untersuchungseinheit
Veranstalter:
GDCh
Homepage:
www.gdch.de/veranstaltungen/fortbildung/fortbildung/event/67520.html
Email:
fb@gdch.de

Termine internationaler Lebensmittel-Kongresse finden Sie auf der Webseite all-about-food.org im Kapitel "Food Conferences".

Literatur bei Amazon